Snicker Doodleskonzert am 19.8.2017 Obacht!

Wie schon angedroht, folgt nun endlich die Abschiedsshow mit unseren langjährigen Weggefährten HELLWILLIES und THE VOLTONES in Speyer.
Wieder dabei sind KOMMANDO PETERMANN und natürlich GELD ET NELT, aka SNICKERBOY & BOYDOODLER.
Eröffnen werden OH JESSES! vunn Sunnre.

Da der Eintritt frei ist und die Getränke spotbillig sind, kann ja jeder ordentlich was in die aufgestellte Spritgeldkasse für die Bands werfen.

Für alle, die da übernachten wollen, bieten sich die Jugendherberge, der Caravanpark am Technikmuseum oder der Luxhof über der Rheinbrücke an.
Sind alle in unmittelbarer Nähe und recht erschwinglich.

Ansonsten wären die öffentlichen Verkehrsmittel von Mannheim aus ganz ordentlich nutzbar. Der erste Zug fährt da nachts um 4:25 Uhr zurück.
Da kann man ja nach Ende in der Stadt auf dem Weg zum Bahnhof noch im Zapfhahn7 oder dem Durchbruch ein paar Absacker kippen.

Für Landau wär's wohl am besten, mit dem Zug anzureisen und dann ein Großraumtaxi für die Rückfahrt zu teilen.
Die Strecke wird am WE häufig von Landauer Taxis gefahren.



Bis dahin, FICKT EUCH!